NTZ-Dresden - Praxis für Physiotherapie und Praxis für Ergotherapie am Fetscherplatz

Dr. Martin Hofheinz

Dr. Martin Hofheinz

 

An dieser Stelle möchte ich Ihnen gerne einen detaillierteren Eindruck von mir vermitteln. Seit 1992 bin ich im Bereich Physiotherapie tätig. Permanente Fort- und Weiterbildung zur Sicherung der bestmöglichen Therapieergebnisse gehören zu meinem Selbstverständnis, ebenso wie eine sehr gute Organisation und Struktur meiner Praxen für Physio- und Ergotherapie, was unter anderem durch die externe Zertifizierung nach DIN ISO im Jahre 2004 bestätigt wurde.

Formale Ausbildung    

Ausbildung zum Physiotherapeuten in Bad Wildungen/ Reinhardshausen, Weiterbildungen u.a. in Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation, Bobath, Brügger, Manuelle Therapie, Interferenzstrom Therapie, Vestibular Therapie, Taping, Sportphysiotherapie sowie in gerätegestützter Krankengymnastik (KGG), CMD-Therapie

Sport- und Gymnastiklehrer/ Sporttherapeut in Waldenburg (Staatsexamen, Oberschulamt Stuttgart),

Schmerzphysiotherapeut (Neuromedizin Bad Wildungen),

Sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie (Sachsen),

Bachelor of Physiotherapie (Bc. PT) an der Hogeschool Zuyd, Heerlen (NL),

Magister Public Health (M.P.H.; Magister der Gesundheitswissenschaften) an der TU Dresden,

Promotion zum Dr. phil. an der UMIT, private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik, Hall in Tirol (Österreich), Department Pflegewissenschaft/ Gerontologie.

Berufspraktische Erfahrung

Werner Wicker Klinik Bad Wildungen-Reinhardshausen (Deutsches Skoliose- und Querschnittzentrum)

Praxis für Physiotherapie Rotfuß (St.Ilgen/Heidelberg)

Physiomed Praxis für Physiotherapie (Schwäbisch Hall)

Klinik Bavaria Kreischa Abteilung Neurologie (stellvertretender therapeutischer Leiter)

Klinik am Tharandter Wald (Therapeutischer Leiter Abteilung Neurologie, Innere Medizin und Orthopädie)

Seit 1998 in eigener Praxis tätig.

Gremienarbeit

Gründungsmitglied des Therapeutischen Netzwerkes Neurologie Dresden (2005)

Präsident des Gesundheitssportvereins Dresden e.V (2004 bis 2009)

Wissenschaftlicher Beirat Hochschule Lausitz Fachbereich Physiotherapie (2006 - 2008)

Wissenschaftlicher Beirat, PT- Fachzeitschrift für Physiotherapie (seit 2014)

Lehrtätigkeit/ Lehraufträge

Seit WS 2013/14 Lehrauftrag an der Dresden International University für die Lehrbereiche evidenzbasierte Praxis, Clinical Reasoning und Assessments in der Physiotherapie.

WS 2012/13 Lehre an der Gesundheitshochschule Gera, Fachbereich Therapiewissenschaften/ Neurorehabilitation.

2011, Hamburger-Fern-Hochschule (HFH), Studiengang Health Care Studies - Physiotherapie, Modul "Das Bewegungssystem im professionellen Handlungsfeld der Physiotherapie", "Der Bewegungsapparat in verschiedenen Lebensphasen", "Chronische Beschwerden am Bewegungsapparat".

Seit 2009: DIU (Dresden International University): Qualitätsmanagement in der physiotherapeutischen Praxis.

Seit 2006: Kursleitung in Standardisierter Ergebnismessung in der Physiotherapie, Praxismanagement und Dokumentation in der physiotherapeutischen Praxis.

Aktuelle Projekte 2015 / 2016

Erstellung zweier Cochrane Reviews, Registrierte Titel:

Hofheinz M, Mibs M, Elsner B, Dual task training for improving balance and gait for patients with stroke                              -> aktuelle Phase: Annahme des Protokolls und Publikation in der Cochrane Database of Systematic Reviews der Cochrane Bibliothek.

Hofheinz M, Mibs M, Pohl M, Elsner B,  Dual task training for improving balance and gait for patients with multiple sclerosis -> aktuelle Phase: Protokoll in Reviewphase.

Publikationen/Vorträge

Peer-review  Zeitschriftenartikel

Hofheinz, M., & Mibs,M. (2016). The prognostic validity of the Timed Up and Go Test with a Dual Task for predicting the risk of falls in the elderly, Gerontology & Geriatric medicine, Volume 1: 2-5.DOI: 10.1177/2333721416637798

Hofheinz, M., Schusterschitz, C., & Mehrholz, J. (2011). Der Timed Up and Go-Test mit motorischer und kognitiver Zusatzaufgabe – ein geeigneter Test zur Einschätzung der Sturzgefahr? HeilberufeScience, 2, 31-37.

Hofheinz, M., & Schusterschitz, C. (2010). Dual task interference in estimating the risk of falls and measuring change: a comparative, psychometric study of four measurements. Clin Rehabil, 24(9), 831-842. DOI: 0269215510367993 [pii]10.1177/0269215510367993. IF= 1,772 (IF= Science Citation Impact Factor 2010, 2010 Ranking: 14/44 in Rehabilitation (Science Citation Index) Source: 2010 Journal Citation Reports ® (Thomson Reuters, 2011).

Zeitschriftenartikel

Hofheinz, M., Mibs M. (2012). Leitlinien aus der Sicht der Praxis. In Neuroreha 2(2012)

Hofheinz, M., Ostermann, F., Elsner, B., Jahn, D., Mibs, M., Münnich, A., Watzlawick, K., Jahn, M. (2012). Interdisziplinäre neurologische Rehabilitation in der ambulanten Nachsorge. Fallbericht über eine Patientin nach Schlaganfall als Entbindungskomplikation. Z f Physiotherapeuten, 64(3), Sonderbeilage.

Hofheinz, M., & Mibs, M. (2008). Praxisworkshop Standardisierte Ergebnismessung in der Physiotherapie. Zur Sache Physiotherapie, Heft 3/ 2008.

Buchbeitrag

Hofheinz, M., Mibs, M., & Elsner, B. (2011). Balancetraining nach Schlaganfall. In J. Mehrholz (Ed.), Rehabilitation nach Schlaganfall. Stuttgart: Georg Thieme Verlag.

Vorträge

Hofheinz, M. (2014). Therapeutische Perspektive der Schlaganfallversorgung, Zukunftsforum  Managed Care, RehaVital, Berlin.

Hofheinz, M.(2013). Hintergrund, Definition, Assessmentinstrumente am Beispiel Dual Task, Symposium: Gangrehabilitation, DGNKN-Jahreskongress zur therapie-Leipzig

Hofheinz, M. (2013). Schmerzphysiotherapie und evidenzbasierte Praxis, Arbeitsgemeinschaft Schmerzphysiotherapie, Bad Hersfeld.

Hofheinz, M. (2012). Hygienische Herausforderungen in der interdisziplinären ambulanten Versorgung. 5. Hygienetag, Deutsches Hygiene-Museum Dresden.

Hofheinz, M. (2010). Ambulante Nachsorge Dresdner Schlaganfalltag. Dresden: SOS-Net.

Hofheinz, M. (2009). Direkte Zugänglichkeit (Direct access) zur Physiotherapie in den Niederlanden. ZVK-Sachsen e.V. Dresden.

Hofheinz, M. (2009). Standardisierte Ergebnismessung in der Physiotherapie. Berufsschultag  Leipzig 2009 auf der Internationalen Fachmesse Orthopädie- und Rehatechnik. Leipzig.

Lim, B. H., Hofheinz, M., Mibs, M., & van Dixhorn, J. (2009). Falls Efficacy and Dysfunctional  Breathing among Community-dwelling Older Persons Annual Meeting of the  International Society for the Advancement of Respiratory Psychophysiology. Berlin: Charité.

Hofheinz, M. (2008). Standardisierte Ergebnismessung in der Physiotherapie unter dem Aspekt des physiotherapeutischen Befundes. PT-Lehrkräfte Sachsen. Annaberg-Buchholz

Hofheinz, M. (2007). Standardisierte Ergebnismessung in der Physiotherapie. Weltkongress  Orthopädie- und Rehatechnik (Berufsschulforum). Leipzig.

Hofheinz, M. (2006) Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz, Arbeitsgemeinschaft  Schmerzphysiotherapie, Bad Hersfeld.

Poster

Hofheinz, M., Schusterschitz, C., & Mehrholz, J. (2010). Der Timed Up and  Go-Test mit motorischer  und kognitiver Zusatzaufgabe – ein  geeigneter Test zur Einschätzung der Sturzgefahr? Erste Ergebnisse zur Validität der Tests. Posterpräsentation auf dem 8.Gesundheitspflege-Kongress Hamburg, Hamburg.

Lim, B. H., Hofheinz, M., Mibs, M., & van Dixhorn, J. J. (2010). Falls Efficacy and Dysfunctional Breathing among Community-dwelling Older Persons. Poster presented at the 4th Australian and New Zealand Falls Prevention Society (ANZFPS) Conference, Theme: "Falls prevention: past, present and future", Dunedin, New Zealand.Lim, B. H.,

Hofheinz, M., Mibs, M., & van Dixhorn, J. J. (2010). Falls Efficacy and Dysfunctional Breathing Among Community-Dwelling Older Persons: The Role of Postural and Respiratory Control. Poster presented at the 7th Pan-Pacific Conference on Rehabilitation and 2010 Graduate Student Conference on Rehabilitation Sciences, Theme: Mind, Brain and Body, Hong Kong Polytechnic University, Hong Kong, China.

Hofheinz, M. (2012) Fachliche Begleitung Fachbuch: Muskel- und Skeletterkrankungen im Sport – Das Sprunggelenk, van Cingel R. et al., Spitta Verlag GmbH& Co.KG

Hofheinz M. (2012) Ergänzung: Leitlinien zu Sprunggelenkverletzungen (Kapitel 5) in Muskel- und Skeletterkrankungen im Sport – Das Sprunggelenk, van Cingel R. et al., Spitta Verlag GmbH& Co.KG.

Hofheinz, M., & Mibs, M. (2011). Das Bewegungssystem im professionellen Handlungsfeld der Physiotherapie. Der Bewegungsapparat in verschiedenen Lebensphasen Studienbrief 4 für die Hamburger Fernhochschule.

Hofheinz, M., & Mibs, M. (2011). Das Bewegungssystem im professionellen Handlungsfeld der Physiotherapie. Chronische Beschwerden am Bewegungsapparat. Studienbrief 6 für die Hamburger Fernhochschule.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo  Montag:   10:00-12:00 Uhr
13:00-19:00 Uhr
Di  Dienstag:   08:00-12:00 Uhr
13:00-17:00 Uhr
Mi  Mittwoch:   08:00-12:00 Uhr
13:00-19:00 Uhr
Do  Donnerstag:   08:00-12:00 Uhr
13:00-17:00 Uhr
Fr  Freitag:   08:00-12:00 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Sa  Samstag:   Geschlossen
So  Sonntag:   Geschlossen